Umfangreicher Werkstatt-Einsatz

„Es ist höchst selten, dass so ziemlich alle Fahrzeuge und Geräte unseres Unternehmens quasi zeitgleich »zu Hause« sind“, weiß Robert Kramer, Geschäftsführer der Robert KRAMER Garten- & Landschaftsbau GmbH zu berichten. »Zwischen den Jahren« ist dies traditionell weitestgehend der Fall, so dass auch in diesem Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr alle Maschinen wieder einmal instandgesetzt, generalgereinigt und auf die sicher wieder zahlreichen Arbeitseinsätze im kommenden Jahr vorbereitet werden konnten.