Vier Kolonnen im Einsatz

„Auch in Zeiten der »Corona«-Krise laufen die Arbeiten an der Werderstraße in Herne weiter”, so Bauleiter Christoph Zimmer. Aktuell sind folgende Kolonnen im Einsatz: die »Tiefbau-Kolonne« setzt die Kontroll- und Übergabeschächte zur Entwässerung der Gebäude und der befestigten Flächen, die »Galabau-Kolonne« bereitet die Bodenflächen für Pflanzungen vor und zugleich die Terrassen für die »Pflaster-Kolonne« und die »Pflanz-Kolonne« kümmert sich derweil um die Bodendecker und Strauchgehölze. Die Pflanzflächen werden komplett mit Rindenmulch abgedeckt.