Rodung einer Tannenschonung

WALTROP – Das Garten- und Landschaftsbauunternehmen Robert KRAMER hat auf dem großzügigen Gelände des benachbarten Gut Eickenscheidt eine abgestorbene Tannenschonung gerodet. Anschließend wurde die Fläche gefräst und schon bald soll dort neu aufgeforstet werden. Das folgende Video dokumentiert die mehrtägigen Arbeiten von Anfang bis Ende. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Oder?