Portait: Adrian Joswig

Die Robert KRAMER Garten- & Landschaftsbau GmbH möchte ihre Mitarbeiter in loser Reihenfolge etwas näher vorstellen. Den Anfang dieser Serie macht Adrian Joswig, 24-jähriger Student im Bereich »Landschaftsbau und Grünflächenmanagement« und an der »Pannhütt« mit einem hoch interessanten Praxis-Semester unterwegs.

„Optimales Arbeitsklima!“

„Ich koordiniere Termine, begehe Baustellen, und kümmere mich um die Baustelleneinrichtung”, erklärt der bekennende Schalke-Fan sein Tätigkeitsfeld, an dem er besonders die Vielfältigkeit der Arbeiten, aber auch das sehr angenehme Umfeld schätzt. „Das Arbeitsklima ist wirklich optimal, mit den Kollegen und dem Chef komme ich sehr gut aus. Nach dem Umzug des Unternehmens im April dieses Jahres schätze ich vor allem, dass ich nun einen eigenen Arbeitsplatz und Computer habe.“ Nach seinem Fachabitur im Bereich Landwirtschaft und Ökologie absolvierte Joswig erfolgreich seine Ausbildung zum Landschaftsgärtner. Sein Studium in Höxter läuft noch zwei Jahre.

Streben nach Höherem

Sein Weg soll nach abgeschlossenem Studium als »Bachelor of Engineering« keinesfalls zu Ende sein. „Ich bin ich sehr froh und stolz, in einem derart motivierten und zukunftsorientierten Unternehmen lernen und arbeiten zu dürfen. Gern möchte ich in der Branche aufsteigen und eines Tages eine verantwortungsvolle Position bekleiden!” Die Fähigkeiten dazu hat er. Die Geschäftsführung im Hause KRAMER jedenfalls betraut den jungen Mitarbeiter bereits seit einiger Zeit mit kleinen alleinverantwortlichen Aufgaben unter Anleitung der bauleitenden Mitarbeiter.