Friedhofs-Baustelle abgenommen

DORTMUND – Die Arbeiten auf dem Friedhof in Dortmund-Wickede sind abgeschlossen. Die Baustelle wurde in diesen Tagen mangelfrei vom Friedhofsmeister der Stadt Dortmund abgenommen. Es ist die zweite Baustelle in Folge, die Vorarbeiter Ingo Rettkowitz abschließen konnte. Die Bauzeit betrug dreieinhalb Wochen.

Insgesamt wurden ca. 600 Quadratmeter Pflaster und 350 Meter Randsteine gesetzt, sowie 250 Kubikmeter Schotter HKS 0/45 verbaut und ca. 300 Kubikmeter Boden abgefahren. Frei nach dem Motto »Nach der Baustelle ist vor der Baustelle« hat Vorarbeiter Rettkowitz mit seiner Kolonne schon die nächsten Wegebauarbeiten aufgenommen, diesmal am Dortmunder Südfriedhof.