EDEKA-Projekt abgeschlossen

Es ist geschafft! Nach über zwei­ein­halb­jäh­ri­ger Bau­pha­se konn­te die Robert KRAMER Gar­ten- & Land­schafts­bau GmbH das »Groß­pro­jekt EDEKA« in Waltrop end­lich abschlie­ßen. KRAMER zeich­ne­te sich für sämt­li­che Arbei­ten rund um den Tief­bau, die Ent­wäs­se­rung und den gesam­ten Land­schafts­bau verantwortlich.

Bau­lei­ter Chris­toph Zim­mer zeig­te sich ent­spre­chend zufrie­den mit dem Mam­mut­pro­jekt: „Alles in allem sind sämt­li­che Arbei­ten blitz­sauber gelau­fen, auch wenn uns die Bedin­gun­gen auf Grund der uner­war­te­ten Boden­be­schaf­fen­heit vor die eine oder ande­re Her­aus­for­de­rung gestellt haben. So muss­ten wir bei­spiels­wei­se die Trag- und Frost­schicht ver­stär­ken.” Aktu­ell steht die »Fer­tig­stel­lungs­pfle­ge« des Park­platz­be­reichs an.