Dortmunder Hoeschpark

Baustelle Hoeschpark
© AINFACH.com

Die Stadt Dortmund entwickelt derzeit den legendären »Hoeschpark« zu einem Integrations-, Gesundheits-, Sport- & Freizeitpark. Die Robert KRAMER Garten- & Landschaftsbau GmbH spielt an dieser Großbaustelle, die laut Bauleiter Christoph Zimmer sicherlich nicht vor Ende 2021 geschlossen werden kann, eine entscheidende Rolle.

Baustelle Hoeschpark
© AINFACH.com

KRAMER erneuert den Wegebau und kümmert sich unter anderem um das Anlegen von Laufcourts, Streetworkout- und Spielflächen, eine zwei Kilometer lange Joggingstrecke und eines Mehrzweck-Sportplatzes. Da punktueller Denkmalschutz besteht, werden vor Beginn der eigentlichen Arbeiten zunächst die Weichen für eine sichere Zuwegung gelegt.