Auf der Zielgerade…

WALTROP – Die bautechnischen Arbeiten gehen auf dem Gelände der AWO an der Dortmunder Straße langsam auf die Zielgerade. Die Robert KRAMER Garten- & Landschaftsbau GmbH wird dort als letzten Schritt der umfangreichen Arbeiten den Wegebau abschließen sowie die Raseneinsaat und die Bepflanzung vornehmen. „Vor allem der so genannte »Demenzgarten« soll für die neuen Bewohner, die bereits Anfang Dezember ihr neues Domizil beziehen sollen, mit vielen blühenden Pflanzen freundlich und attraktiv gestaltet!”, so Bauleiter Garten- & Landschaftsbau, Christoph Zimmer.