»Telebelt« im Einsatz

WALTROP – Die Baustelle an der Dortmunder Straße schreitet weiter gehörig voran. Auf dem Gelände der AWO werden aktuell die Gebäude angefüllt. Hierzu hat der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Robert KRAMER eigens einen »Telebelt« geliehen, um die Arbeiten zu beschleunigen und zu vereinfachen. Das zu transportierende Material wurde funkgesteuert über größere Entfernungen befördert.